fbpx

DIY Smart Racket

Von der ersten Idee bis zum hochwertigen Produkt, dass die Tischtennis-Community begeistert, ist es ein weiter weg. Wichtig ist: Anfangen. Und hier ist unser Prototyp 0.1!

Date 04. Mar 2024

Author

Simon

Founder & CEO Janova – the home of table tennis.

Aus Holz wird SMART RACKET

Das es gehen müsste, wussten wir spätestens nach ersten erfolgreichen Tests. Wir hatten Sensoren des amerikanischen Herstellers Mbientlabs genutzt und Daten von Bundesligaakteuren wir Lubomir Jancarik oder Erik Schreyer, dem Cheftrainer des Post SV Mühlhausen, erfasst. Während des Spiels trugen Sie dafür die Sensoren am Handgelenk. Nun galt es den nächsten Schritt zu gehen. Der Sensor sollte in den Schläger integriert werden. Also hieß es eine Ladung Material bei TIBHAR zu bestellen. Wer konnte schon ahnen, wieviele Hölzer wir zerstörten.

Jetzt wird gebastelt

Nicht schön, aber ganz gewiss selten war unser erster Prototyp. Mit einem Bohrfräser, einer Sensorplattform und einer ganzen Menge Holzspachtelmasse verpassten wir einem TIBHAR-Holz nicht nur einen neuen Look. Es war unser erster SMART RACKET.

Auf ins Abenteuer

24 Stunden sollte die Holzspachtelmasse noch trocknen, doch dann hieß es ab an den Tisch. Damals noch mit einer rudimentären Android-App wurden unsere ersten in einem  Schläger aufgezeichneten Daten ausgewertet. Für unser ”Proof of Concept“ analysierte eine künstliches Intelligenz die Beschleunigung- und Winkelbeschleunigungsdaten und erkannte Schläge sowie Vor- und Rückhand. Aber seht selbst… 

Als Tischtennisspieler war es ein absolut aufregender Moment. Ich spielte die ersten Bälle und in Echtzeit erholt ich die Rückmeldung des Schlägers. Das Potential ist gigantisch.
Simon Stützer

Founder & CEO, Janova GmbH

mehr aus unserem Blog

Ähnliche Beiträge

News & Updates

Tischtennis Bundesliga: Jena siegt im Abstiegskampf

Als stolzer Trikotsponsor von SV Schott Jena freuen wir uns, über einen bemerkenswerten Wendepunkt in der laufenden Saison der ersten Bundesliga im Tischtennis zu berichten. Unser Team hat mit einem beeindruckenden 6:1-Sieg gegen SV Böblingen nicht nur die rote Laterne weitergereicht, sondern auch ein kraftvolles Statement für den Klassenerhalt gesetzt.

Willkommen im Inneren des janova-Spirit Sensormoduls

Dieses kleine, aber kraftvolle Modul, das sich im Kern unseres janova Smart-Rackets befindet, ist nicht nur ein technologisches Highlight, sondern auch das Ergebnis unserer Leidenschaft für den Tischtennissport.

Falkenberg – die beste Tischtennisübung?

Die Tischtennis-Welt bietet eine Vielzahl von Übungen und Techniken, die Spielerinnen und Spieler dabei unterstützen, ihr Spiel zu verbessern. Eine dieser Übungen, die in keinem strukturiertem Tischtennis-Training fehlen sollte, ist „Falkenberg“.

Du bist gefrangt

Hinterlasse uns einen Kommentar

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

EN