F.A.Q.

Du hast Fragen?
Wir geben dir die Antwort!

Smart Racket

Gibt es ein externes Smart Racket Modul?

Nein. Ein externes Modul, etwa ein Aufsatz am Griffende, macht aus mehreren Gründen keinen Sinn. Durch einen Aufsatz ändern sich Spieleigenschaften wie etwa Schwerpunkt des Holzes zudem wären die gemessenen Daten nicht von gleicher Qualität wie bei einem fest integrierten Sensor.

Leidet die Qualität des Holzes?
Nein! Die Qualität des Holzes leidet nicht. Das Holz ist immer noch “durchgängig” und die Spieleigenschaften wie Schwerpunkt, Steifigkeit, Kontrolle oder Gewicht bleiben komplett erhalten. Wir haben mehrere Hölzer getestet. Alle spielen sich vor und nach der Sensorintegration identisch.
Kann das Modul in jedes Holz eingebaut werden?

Bei der Produktion neuer Hölzer ist es technisch grundsätzlich möglich, diese mit unserem Sensor zu versehen. Dabei spielt beispielsweise auch die Griffform eine untergeordnete Rolle. Aktuell integrieren wir unsere Sensoren in hochwertige Hölzer von TIBHAR. Auch weitere Marken haben bereits Interesse. 

Welche Schlägermodelle & -varianten gibt es?

Noch stehen die finalen Modelle nicht exakt fest. Auf Kickstarter gibt es einen erste Übersicht über die Modelle. Unsere aktuellen Prototypen bauen auf dem offensiven DJ7 Holz von TIBHAR auf. Auch eine Carbon-Variante ist Möglich. Bei den Griffen haben wir bereits anatomisch, konkav und gerade realisiert. Einen Penholdergriff haben wir noch nicht umgesetzt.

Janova App

Wie komme ich an die App?
Aktuell befindet sich die App im Alpha-Test. Wir werden Sie über den App Store für iOS und den Google-Play-Strore für Android zur verfügung stellen.
Benötige ich eine Internetverbindung, um den Smart Racket zu nutzen?
Nein. Eine Internetverbindung brauchst du erst, wenn du deine Ergebnisse in der App mit deinen Freunden oder deinem Trainer teilen möchtest.
Um den Smart Racket zu nutzen, starte eine Session und kopple den Schläger via Bluetooth mit der App.
Im Training kannst du deine Daten live auf dein Handy streamen. Im Punktspiel kannst du dein Handy sogar in der Umkleidekabine lassen, die Daten auf dem Schläger speichern und zu Hause auf dein Handy übertragen.
Welche Werte misst der Smart Racket?

Der Schläger misst erst einmal nur deine Bewegungsdaten, wie Beschleunigung und Rotation.
Unsere Künstliche Intelligenz analysiert dann in diesen die Muster und berechnet die Werte, die für dich wichtig sind.
Aktuell kann unsere KI Schläge zählen, Schlagtypen unterscheiden und Schlaggeshwindigkeit messen.
Da wir uns aber noch mitten in der Entwicklungsphase befinden, kann ich dir versichern, dass bis zum Produktlaunch noch viele Funktionen hinzukommen werden.
Wenn du spezielle Wünsche hast, teile sie mit uns!

Verfügbarkeit

Wann wird das Produkt auf den Markt kommen?
Ziel ist es, die ersten Smart Rackets Ende des Jahres auszuliefern.
Während der Schläger “fertig” ist, werden wir die App dann vermutlich in einem “beta”-Stadium veröffentlichen. Die App wird aber auch ständig weiterentwickelt. D.h. der Smart Racket wird wie ein guter Wein ständig besser.
Ab wann kann ich den Schläger testen?
Wir werden auch während der Entwicklung (vermutlich ab Sommer) auch konkret auf Vereine zugehen und Entwicklungskooperationen suchen. D.h. das unfertige Produkt wird schon bald zu testen sein. Auf unseren Kanälen – YouTube, Instagram, LinkedIn und Facebook – wollen wir dich darüber hinaus immer auf dem aktuellen Stand halten.
Was kostet der Schläger?
Ein Smart Racket wird ca. 100-130€ teurer als ein vergleichbarer Schläger.
 Die App und zukünftige Updates sind kostenlos im App Store erhältlich.

Still need help? Send us a note!

For any other questions, please write us at info@elegant.studio or call us on +39 123 456 789

022032051 041

en_USEnglish